stage detail

Netzwerk von Partnern

Die oils+fats arbeitet mit einem hochkarätigen Netzwerk von Partnern zusammen. Gemeinsam verbessern wir kontinuierlich die Qualität der Messe – und steigern damit auch den Erfolg.

Eine Aufstellung des Fachbeirates zur oils+fats finden Sie hier:

Ideelle und fachliche Unterstützung

Euro Fed Lipid

European Federation for the Science and Technology of Lipids

Euro Fed Lipid ist eine auf dem Gebiet der Öle und Fette tätige Föderation nationaler wissenschaftlicher Gesellschaften in Europa. Zusammen mit weiteren individuellen und Firmenmitgliedern umfaßt die Mitgliedschaft ca. 2000 Fachleute. Euro Fed Lipid fördert die Wissenschaft und Technologie der Fette, Öle und Lipide auf Europäischer Ebene, die Zusammenarbeit und den Austausch von Wissenschaftlern und organisiert zahlreiche Tagungen und Workshops. Euro Fed Lipid ist Herausgeberin des European Journal of Lipid Science and Technology. oils+fats, die Internationale Messe für die Herstellung und Weiterverarbeitung von Ölen und Fetten aus nachwachsenden Rohstoffen wird von der Messe München in Kooperation mit Euro Fed Lipid organisiert.
Mediapartner

Neureuter Fair Media

Neureuter Fair Media

NEUREUTER FAIR MEDIA betreut die Aussteller vor, während und nach der oils+fats im Bereich Online Ausstellerdatenbank, Katalog und Besucherinformationssystem. Intensive Beratung aller Aussteller bei Fragen zu der Online Ausstellerdatenbank und den Eintragungen im Katalog und Besucherinformationssystem werden sowohl durch die Mitarbeiter als auch durch den mehrsprachigen Exhibitor Media Service gewährleistet (12 Sprachen).

Oils & Fats International

Oils & Fats International

Bereits seit 1985 wird das Portfolio der Oils & Fats International den Bedürfnissen der Öl- und Fettindustrie gerecht, indem es der Branche Veröffentlichungen, Veranstaltungen und Online-Präsenz bietet. Daten unserer weltweiten Veranstaltungen versichern, dass die Leserschaft des Magazins laufend durch hochkarätige Vertreter der Industrie ergänzt wird; ein Umstand der die Bandbreite und Qualität der Berichterstattung einmalig macht. OFI erscheint mit acht Ausgaben pro Jahr, einschließlich der Ausgaben zum Spezialthema „Biokraftstoffe“.

OFI veröffentlich jährlich acht Ausgaben inklusive zwei Sonderausgaben zum Thema Biofuel.

biofuels international

BIOFUELS INTERNATIONAL

Das BIOFUELS INTERNATIONAL Magazin erscheint sechs Mal jährlich und ist die weltweit führende Publikation auf dem Markt. Mit der Zielsetzung diejenigen anzusprechen, die gerne mehr über diesen immer wichtiger werdenden Bereich erfahren und auf dem Laufenden gehalten werden möchten, deckt das Magazin Themen wie Biodiesel, Bioethanol und Biomasse ab.

Biofuels International wird regelmäßig an ein Minimum von 2.800 namhaften Vertretern dieses Wirtschaftssektors versandt und ist das einzige geprüfte Magazin der Branche.

LEBENSMITTELINDUSTRIE

LEBENSMITTELINDUSTRIE

Die LEBENSMITTELINDUSTRIE vermittelt branchenübergreifend Konzepte, Know-how und die Informationen mit dem Ziel, das Verständnis und die Zusammenarbeit zu fördern und damit zur Identitätsbildung und Entwicklung der gesamten Lebensmittelindustrie beizutragen. Darüber hinaus stellt das Magazin mit der Internetseite www.lebensmittelindustrie.com ein Portal und den Marktplatz für die gesamte Lebensmittelbranche zur Verfügung.
Partner der oils+fats

AOCS American Oil Chemists’ Society

AOCS American Oil Chemists’ Society

AOCS ist der führende wissenschaftliche Verband für die Ölchemiebranche. Als internationale Fachorganisation bieten wir sowohl aktuelle als auch Informationen zu Zukunftsthemen und verbreiten im Rahmen unserer Tagungen und Veröffentlichungen Forschungsergebnisse aus den Bereichen Öle, Fette, Lipide, Eiweiße, Tenside und verwandte Materialien. AOCS entwickelt außerdem Analysemethoden und unterstützt deren Anwendung im globalen Handel sowie in der Forschung, führt Leistungstests durch, stellt Referenzmaterialien zur Verfügung und ist verantwortlich für die Koordination mit anderen Normenentwicklern, einschließlich ISO und Codex Alimentarius. Der Verband fördert und stärkt die Interaktion zwischen den Experten und Beschäftigten der Branche durch Organisation von Tagungen, fachbezogene Interessengemeinschaften und wertvolle Möglichkeiten zur Vernetzung. Durch die Zusammenarbeit mit verwandten wissenschaftlichen Gesellschaften und Organisationen unterstützt AOCS den wissenschaftlichen Fortschritt und leistet einen positiven Beitrag zum Wohlstand aller.

Bundesverband Dezentraler Ölmühlen e.V.

Bundesverband Dezentraler Ölmühlen e.V.

Der BDOel e.V., Bundesverband Dezentraler Ölmühlen e.V. vertritt die Interessen von mehr als 400 dezentralen Ölmühlen mit einer Gesamtverarbeitungskapazität von über 500.000 Tonnen Ölsaaten. Der BDOel:
ist Berater und Interessenvertreter von Kleinstanlagen bis Großunternehmen.
bezieht Position im Gespräch mit Politik, Wirtschaft und Partnerorganisationen.
engagiert sich für Markterschließung, Qualitätsmanagement und Fortbildung.

Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft

Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft

Die Deutsche Gesellschaft für Fettwissenschaft (DGF, gegr. 1936) hat über 300 Mitglieder, darunter 90 Firmen. Die Mitglieder sind in 10 Fachgruppen organisiert.
Zu den Aufgaben der DGF gehört es u.a., Fachleute und andere Interessenten aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft zu Gemeinschaftsarbeiten zu vereinen und wissenschaftliche und praktische Forschungsarbeiten zu fördern. Die DGF ist Herausgeberin von Fachliteratur, darunter die „Deutschen Einheitsmethoden“. Die DGF ist Gründungsmitglied der European Federation for the Science and Technologie of Lipids.

Smart Short Courses

Smart Short Courses

Smart Short Courses bietet Intensivkurse für Personal aus den Bereichen Marketing, Technik sowie Anlagenbau und -betreuung. Smart Short Courses eröffnet für den Spezialisten die Möglichkeit, sich mit anderen Experten aus seinem Fachgebiet zu den Themen Produktinnovation und Anlagenbetreibung auszutauschen. Smart Short Courses bietet eine umfassende Themenauswahl mit praxisorientierten Lösungsansätzen: Futtermittel für Aquakulturen, Snackherstellung, funktionelle Lipide (Omega 3), Funktionsgetränke, Ölverarbeitung und industrielle Ölherstellung.

Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Das Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe ist eine direkt dem Bayerischen Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten zugeordnete Institution und hat seinen Sitz in Straubing. Aufgabe des Technologie- und Förderzentrums ist es, die Bereitstellung und Nutzung von Energieträgern und Rohstoffen aus Erntegütern und Reststoffen aus der Land- und Forstwirtschaft (Nachwachsende Rohstoffe) durch anwendungsorientierte Forschung, Technologie- und Wissenstransfer sowie durch die staatliche Förderung von Projekten voranzubringen.
 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Innovationsplattform

Innovationsplattform

Innovationen und perspektivische Neuerungen der Branche werden auf der Innovationsplattform der oils+fats vorgestellt und diskutiert.
Innovationsplattform

Innovationsplattform

Innovationen und perspektivische Neuerungen der Branche werden auf der Innovationsplattform der oils+fats vorgestellt und diskutiert.

Innovationsplattform

Innovationen und perspektivische Neuerungen der Branche werden auf der Innovationsplattform der oils+fats vorgestellt und diskutiert.
Practical Short Course

Practical Short Course

Die Smart Short Courses bieten Kompaktkurse zu Themen wie: Verarbeitung von Ölsamen, Produktion von Ölen und deren Anwendung im Ernährungsbereich.
Practical Short Course

Practical Short Course

Die Smart Short Courses bieten Kompaktkurse zu Themen wie: Verarbeitung von Ölsamen, Produktion von Ölen und deren Anwendung im Ernährungsbereich.

Practical Short Course

Die Smart Short Courses bieten Kompaktkurse zu Themen wie: Verarbeitung von Ölsamen, Produktion von Ölen und deren Anwendung im Ernährungsbereich.
„Schmankerl“ beim Bayerischen Abend

Bayerischer Abend

Traditionell heißt die oils+fats Besucher und Aussteller der Messe zu einem geselligen Abend bei kühlen Getränken und bayerischen „Schmankerln“ willkommen.
„Schmankerl“ beim Bayerischen Abend

Bayerischer Abend

Traditionell heißt die oils+fats Besucher und Aussteller der Messe zu einem geselligen Abend bei kühlen Getränken und bayerischen „Schmankerln“ willkommen.

Bayerischer Abend

Traditionell heißt die oils+fats Besucher und Aussteller der Messe zu einem geselligen Abend bei kühlen Getränken und bayerischen „Schmankerln“ willkommen.