stage detail

Ausstellerhighlights

Die oils+fats ist eine wichtige Plattform für die Aussteller der Öl- und Fettindustrie, um neue Produkte und Weiterentwicklungen zu präsentieren. Wir haben die Austeller der oils+fats nach ihren Highlights gefragt.

Andreotti

Andreotti Impianti Spa - Stand C1.317

Andreotti Impianti Spa ist ein erstklassiges Maschinenbauunternehmen, das weltweit als führendes Unternehmen für die Konstruktion und den Bau von Anlagen zur Zerkleinerung von Ölsaaten, der Extraktion von Lösemitteln, Raffinierung von Speiseölen und Fetten und Verarbeitung von oleochemischen Stoffen (Glyzerin, Fettsäuren, Biokraftstoffe) anerkannt ist. Weltweiter Erfolg seit über 60 Jahren.

Besondere Aufmerksamkeit gilt unserer Technologie zur Glyzerindestillation, die eine Weiterentwicklung der ersten Glyzerin-Destillationsanlage mit einer Kolonne darstellt. Aufgrund dieser Verbesserung konnten neue Qualitätsstandards bei der Endfertigung von Glyzerin erreicht werden.

Kontakt:
TOMMASO TORI
Tel. +39 055 44870
tommaso.tori@andreottiimpianti.com
www.andreottiimpianti.com

Camelina

Camelina Company España - Stand C1.222

Camelina Company España (CCE) ist Vorreiter und führendes Unternehmen für die nachhaltige Produktion von Leindotteröl in Europa.

Zu den wesentlichen Merkmalen von Leindotteröl gehören der hohe Anteil an Omega 3 (35%), die ausgewogene Zusammensetzung von Omega 3/6/9 (35%/20%/35%), der hohe Anteil an Antioxidantien (einschließlich Vitamin E und Polyphenole) sowie eine hervorragende Oxidationsstabilität und der Rauchpunkt (>231 ºC).

Seit 2009 besitzen wir in Spanien eine voll integrierte Wertschöpfungskette von der Samenproduktion bis zur Ölherstellung. CCE produziert sein eigenes Saatgut mit hohem Omega-3-Anteil, das wir dann an Landwirte ausliefern, denen wir technische Unterstützung und eine Betreuung während der gesamten Vegetationsperiode bieten. Unsere vollständig rückverfolgbare Ernte wird dann zu hochwertigem Leindotteröl verarbeitet.

Wir haben über 20.000 Hektar Brachland in semiariden Trockengebieten kultiviert. Unser Leindotteröl wurde als 100% nachhaltig zertifiziert. Zusätzlich arbeiten wir seit 2012 an unserem eigenen Züchtungsprogramm für die Entwicklung neuer Leindotterarten ohne gentechnische Veränderungen, um die Qualität der Leindotteröle auf Wunsch unserer Kunden zu verbessern.

Folgende Produkte werden aktuell im gewerblichen Umfang hergestellt:
  • Leindotter-Rohöl
  • Kaltgepresstes Leindotteröl
  • Desodoriertes Leindotteröl
  • Raffiniertes Leindotteröl

Kontakt:
Yuri Herreras
Tel. +34 609 57 36 81
yhy@camelinacompany.es
www.camelinacompany.es

CMBITALY – Technoilogy

CMBITALY - TECHNOILOGY - Stand C1.319

CMBITALY - TECHNOILOGY ist ein führendes internationales Maschinenbauunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Anlagen für die Extraktion und Raffinierung von Speiseölen sowie die Produktion von oleochemischen Stoffen und Biokraftstoffen spezialisiert.

Das Unternehmen befindet sich im Besitz der Familie BERNARDINI, die seit 1950 in der Öl- und Fettindustrie tätig ist.

Mit weltweit zwölf Vertretungen und einem Team aus hochqualifizierten Ingenieuren mit einer über 30-jährigen Erfahrung bietet CMBITALY-TECHNOILOGY seinen Kunden kontinuierliche kommerzielle und technische Unterstützung. Unter dem Namen BERNARDINI wurden weltweit mehr als 1400 Industrieanlagen installiert.

Zum Verwaltungsgebäude des Unternehmens gehört eine 28.000 m2 große, hochspezialisierte Fertigungshalle, in der die wichtigsten Komponenten hergestellt werden. In diesem Komplex werden die Maschinen unter Einhaltung strenger Konstruktionsrichtlinien und Qualitätsstandards wie UNI EN, ASME und AWS montiert.

Durch das Fachwissen von CMBITALY-TECHNOILOGY können strengste Anforderungen an den Umweltschutz und die Schadstoffbekämpfung, den automatisierten und computergesteuerten Betrieb, die Verwendung verschiedenster Rohstoffe und die Qualität der Endprodukte erfüllt werden.

Das Unternehmen bietet außerdem zahlreiche Dienstleistungen wie technische Beratung, F&E, Mitarbeiterschulungen, Fertigung und Beschaffung von Geräten, Überwachung der Anlageninstallation sowie Unterstützung bei der Inbetriebnahme und Kundendienst an.

Die zweite und dritte Generation der Familie BERNARDINI konzentriert sich nun voll darauf, CMBITALY – TECHNOILOGY weiter zu entwickeln.

www.technoilogy.it

Farmet

Farmet a.s. - Stand C1.318

Letztes Jahr konnte unser Unternehmen die Entwicklung mehrerer bedeutender Anlagen zur Weiterverarbeitung von Ölsaaten abschließen. In erster Linie handelt es sich um die Schneckenpresse für Ölsaaten FS 4010 und den Extruder FE4000. In diesen Maschinen zeigt sich die 25-jährige Branchenerfahrung.

Beide Maschinen wurden unter Verwendung neuester Technologien entwickelt und hergestellt. So optimieren 1D- und 3D-Modellierungstechniken innerhalb der Presse und des Extruders das gesamte Pressverfahren und sorgen für eine höhere Ölausbeute und Energieeffizienz. Hochmoderne Härtungstechnik auf dem weichen Kern der Schnecke bietet einen höheren Widerstand auf der Oberfläche, während die Kosten für die Schnecke gering bleiben.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer F&E-Abteilung liegt auf der Energierückgewinnung im Presswerk, um die Betriebskosten der gesamten Technologie zu senken. So erreichen wir deutlich niedrigere Betriebskosten bei der Herstellung von Sojaöl mit Stangenpressen, verglichen mit der Extraktion. Zusätzlich zu unserem einheitlichen Managementsystem bieten wir eine Softwarelösung für die Überwachung des Materialflusses und die Optimierung des gesamten Vorgangs aus wirtschaftlicher Sicht. Die schnelle Umsetzung von Ergebnissen aus angewandter Forschung und experimenteller Entwicklung in die Praxis der Industrie wird als entscheidender Erfolgsfaktor in unserem Unternehmen angesehen.

Kontakt:
Miroslav Štauda, Ing.
m.stauda@farmet.cz
www.farmet.cz

Körting Hannover AG

Körting Hannover AG - Stand C1.310

Bei der physikalischen Raffination von Speiseölen spielt das optimale Vakuum eine elementare Rolle. Darüber hinaus müssen Anlagenbetreiber ihre Produktion bei steigenden Energiekosten und strikten Umweltauflagen realisieren. Körting Eiskondensations-Vakuumsysteme sind die erste Wahl für die Vakuumerzeugung bei der physikalischen Raffination oder der Desodorisierung von Speiseöl. Hohe Anlagenverfügbarkeit, signifikante Energieeinsparung und minimierte Umweltbelastungen sorgen für geringe Betriebskosten. Speiseölhersteller und Anlagenbauer weltweit setzen auf die moderne und zuverlässige Technik aus Hannover.

Die individuell nach Kundenwunsch ausgelegten Vakuumsysteme gelten heute als der Standard bei der Vakuumerzeugung in der Speiseölindustrie. Die umfangreiche verfahrenstechnische Kompetenz der Körting Experten kommt dabei direkt den Kunden zu Gute. So sorgen niedrige Betriebskosten, im Vergleich zu anderen Vakuumsystemen, die Zuverlässigkeit des Systems und minimierte Abluft- und Abwassermengen für ideale Bedingungen. Körting Eiskondensations-Vakuumsysteme sind universell einsetzbar für die physikalische Raffination und Desodorisierung aller Speiseöle.

Kontakt:
Kai Klein
Tel. +49 511 2129 352
Fax. +49 511 2129 50352
klein@koerting.de
www.koerting.de

Mectech  Process  Engineers  Pvt. Ltd

Mectech Process Engineers Pvt. Ltd - Stand C1.302

Mectech Process Engineers Pvt. Ltd, ist ein führender Hersteller von Anlagen & Maschinen, Komplettlösungen für Speiseölraffinerien, oleochemischen Stoffen, Filtrationstechnologien, Projekten zur Schaffung von Mehrwerten und Biodiesel. Über einen Zeitraum von 37 Jahren hat sich das Unternehmen zu einem Komplettanbieter im Bereich der Speiseöle entwickelt und hat bis heute über 350 Projekte in 16 Ländern ausgeliefert. „Mectech“ hat sich aufgrund kontinuierlicher technologischer Innovation unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger Anforderungen der Speiseölindustrie nicht nur in Indien sondern weltweit zu einer gefragten Marke entwickelt.

Hier finden Sie eine Auswahl technologischer Innovationen von MECTECH:
  • Für die Desodorierung verfügt Mectech über eine Technologie zur Verarbeitung von bis zu 30 % FFS und Reduzierung des FFS-Gehalts auf unter 0,1%.
  • Für die Winterisierung kann Mectech eine Winterisierungsanlage mit einem Trübungspunkt von 0 Grad bereitstellen. Diese bietet außerdem einen Einfach-Kristallisator.
  • Fortschrittliche Technologie für die Rückgewinnung von Lecithin aus Soya- und Reiskleiewachs
  • Fortschrittliche Technologie für eine kontinuierliche Hydrierungsanlage
  • Fortschrittliche Technologie für die Herstellung höherwertiger Produkte aus Ester.

Wir werden alle aufgeführten Technologien auf der oils+fats 2017 vorstellen. Weitere Informationen über unser Unternehmen und die angebotenen Projekte finden Sie auf unserer Webseite: www.mectech.co.in

Kontakt:
Anik Roy
Tel. +91 - 9871310883
Fax +91 - 124-4700801
anik.roy@mectech.co.in
www.mectech.co.in

Siemens

Siemens AG – Stand C1.216

Siemens auf der Oils+Fats 2017

Vom 11. bis 15. September 2017 findet auf dem Messegelände in München zum siebten Mal die Messe Oils+Fats statt. Die Oils+Fats ist europaweit die einzige Fachmesse für Wirtschaft, Technologie und Innovationen im Bereich pflanzliche und tierische Öle und Fette. Siemens veranschaulicht auf der diesjährigen Oils + Fats wie Digitalisierung konkret dazu beitragen kann: So unterstützt das digitale Abbild einer Anlage dabei, Probleme bei der Inbetriebnahme zu erkennen und ermöglicht deren schnelle Optimierung. Auch die von Apparaten und Anlagen erzeugten Echtzeit-Daten werden häufig nur angezeigt und gespeichert: Geschickt interpretiert und analysiert können diese Informationen aber dabei helfen, Prozesse zu verbessern, Wartungen zu planen oder Geschäftsentscheidungen schneller zu treffen.

Kontakt:
Zoefeld, Katharina
Tel. +49 (89) 636-636802
katharina.zoefeld@siemens.com
www.siemens.com

Solex Thermal Science

Solex Thermal Science - Stand C1.315

Solex Thermal Science mit Hauptsitz in Calgary, Alberta, Kanada, ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von hocheffizienten, indirekten Wärmetauschern.

Unsere Technologie ist auf die Erwärmung, Kühlung und Trocknung von Schüttgütern spezialisiert und wird für die Weiterverarbeitung von Düngemitteln, Zucker, Ölsaaten, Getreide, Kunststoffen und vielen anderen festen Schüttgütern verwendet. Unter Verwendung einer bewährten und unternehmenseigenen Software für die thermische Modellierung werden sämtliche Wärmetauscher individuell entwickelt, um die einzigartigen thermischen Leistungsanforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Dank unserer über 25-jährigen Erfahrung und über 500 installierten Wärmetauschern in 50 Ländern bieten wir von Anfang bis zur Fertigstellung einen unübertroffenen Service mit weltweit verfügbarem, mehrsprachigem technischen Support und Vertriebsunterstützung.

Weitere Informationen finden Sie auf www.solexthermal.com, Ihrem Partner für Innovation.

Kontakt:
Amanda Parkman
Tel. 1-403-254-7388
Fax 1-403-254-3501
amanda.parkman@solexthermal.com
www.solexthermal.com

 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Erfolg durch Messeteilnahme

Erfolg durch Messeteilnahme

Hochkarätige Aussteller, Fachbesucher und Entscheider aus aller Welt machen die oils+fats zur attraktiven Geschäftsplattform für die gesamte Branche.

Erfolg durch Messeteilnahme

Erfolg durch Messeteilnahme

Hochkarätige Aussteller, Fachbesucher und Entscheider aus aller Welt machen die oils+fats zur attraktiven Geschäftsplattform für die gesamte Branche.

Erfolg durch Messeteilnahme

Hochkarätige Aussteller, Fachbesucher und Entscheider aus aller Welt machen die oils+fats zur attraktiven Geschäftsplattform für die gesamte Branche.

Schlussbericht

Schlussbericht

oils+fats 2017: Parallelität zur drinktec hat sich bewährt.

Schlussbericht

Schlussbericht

oils+fats 2017: Parallelität zur drinktec hat sich bewährt.

Schlussbericht

oils+fats 2017: Parallelität zur drinktec hat sich bewährt.

Rahmenprogramm & Ausstellerhighlights

  • Food Safety Forum
  • Technologische Lösungen zur Analyse und Minderung der Bildung von 3MCPD und GE in Speiseölen.
  • Practical Short Course
  • Neue Technologien auf dem Gebiet der Ölsaaten- und Speiseölverarbeitung sowie Ölmodifizierung.
  • DGF-Education Course
  • Verarbeitung von Ölsaaten – Bereit für kommende Herausforderungen.
  • Bayerischer Abend
  • Geselliger Abend bei kühlen Getränken und bayerischen „Schmankerln“.
  • Ausstellerhighlights
  • Wir haben die Austeller der oils+fats nach ihren Highlights gefragt.

Rahmenprogramm & Ausstellerhighlights

  • Food Safety Forum Technologische Lösungen zur Analyse und Minderung der Bildung von 3MCPD und GE in Speiseölen.
  • Practical Short Course Neue Technologien auf dem Gebiet der Ölsaaten- und Speiseölverarbeitung sowie Ölmodifizierung.
  • DGF-Education Course Verarbeitung von Ölsaaten – Bereit für kommende Herausforderungen.
  • Bayerischer Abend Geselliger Abend bei kühlen Getränken und bayerischen „Schmankerln“.
  • Ausstellerhighlights Wir haben die Austeller der oils+fats nach ihren Highlights gefragt.

Rahmenprogramm & Ausstellerhighlights

  • Food Safety Forum
  • Technologische Lösungen zur Analyse und Minderung der Bildung von 3MCPD und GE in Speiseölen.
  • Practical Short Course
  • Neue Technologien auf dem Gebiet der Ölsaaten- und Speiseölverarbeitung sowie Ölmodifizierung.
  • DGF-Education Course
  • Verarbeitung von Ölsaaten – Bereit für kommende Herausforderungen.
  • Bayerischer Abend
  • Geselliger Abend bei kühlen Getränken und bayerischen „Schmankerln“.
  • Ausstellerhighlights
  • Wir haben die Austeller der oils+fats nach ihren Highlights gefragt.